Wie halten sich Models fit?

Traumkörper von Natur aus oder harte Arbeit?

Irgendwie scheinen sie nicht zu altern. Der Körper ist immer Top in Form. Selbst nach Schwangerschaften haben sie immer noch einen Körper zum dahin knien. Also haben wir uns mal umgehört, was die Models denn genau anstellen, damit sie immer so gut aussehen. Das mag natürlich auch daran liegen, das sie ihre Kinder auch schon zum mitmachen animieren. Jedes Model hat seine eigene Lieblingssportart und führt diese auch regelmäßig durch.

Gisele Bündchen ist ein absoluter Fan von Yoga. Nicht umsonst gehört sie zu den schönsten Frauen der Welt und in der Modelbranche auch zur bestbezahltesten. Ihre Bilder, wie sie mit ihrer damals noch kleinen Tochter Vivian Yoga macht, gingen um die Welt. Es gibt verschieden Yoga Arten und Gisele bevorzugt Acro Yoga. Eine Mischung zwischen Akrobatic und Yoga. Das hilft vor allem auch, das die Gelenke schön geschmeidig bleiben und durch das Yoga, bekommt man eine gewisse Ruhe, die sie auch benötigt, weil sie von ihrem Job genug gestresst ist. Bevor sie zu einem Job geht, macht sie ihre Übungen um innere Ruhe zu bekommen. Zum einen ist es ein Ausgleich und zum anderen ist es eine tolle Art, den Körper in Schwung zu halten. Mit ihren 33 Jahren gehört sie mittlerweile nicht mehr ganz zum jungen Eisen, aber ihre Disziplin zahlt sich aus, denn sie gehört zu den Top 5.

Alessandra Ambrosios gehört nicht nur zu den Topmodels, sondern wie es scheint auch zu den Sportkanonen. Sie radelt, Surft, fährt Rollerblade, macht Yoga und Pilates und nimmt bei radeln auch gerne ihren Sohn Noah mit. Auch sie gehört schon seit Jahren zu den Top 10 und ist nun schon seit 10 Jahren für Victoria Secret als Engel unterwegs. Sie achtet sehr auf ihre Ernährung und nimmt hauptsächlich Gemüse, Fisch und Salat zu sich, aber auch die wichtigen Proteine vom Fleisch. Aber als Model kann Frau sich auch ihren eigenen Personaltrainer leisten. Ein Brasilianer namens Leandro sorgt dafür, das Alessandra immer schön fit bleibt. Für sie gilt ihr Po als Problemzone, deswegen widmet sie sich auch zweimal die Woche dem Körperteil und macht ein spezielles Training, das sich Brazilian Butt Lift nennt, eine Mischung aus Samba, Capoeira und Aerobic. Wir finden, es lohnt sich, sie sieht einfach toll aus.

Noch ein Victoria Secret Engel ist Lily Aldridge, Einige Woche bevor es mit der großen Show los geht, trainiert sie jeden Tag 1,5 Stunden, damit der Körper auch richtig in Form ist. Nach der Geburt trainierte sie extra noch, um die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Ihre Tochter Dixie hielt sie aber bestimmt auch noch gut auf Trab. Sie achtet sehr auf ihre Ernährung: viel Gemüse und viel Proteine. Dazu noch ein Cardio- und Muskeltraining, man höre und staune: Boxen und Pilates.

Miranda Kerr, wurde erst als Victoria Secret Model richtig berühmt. Viele kennen sie aber bestimmt auch noch aus den Zeiten, als Ehefrau von Orlando Bloom, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat. Das sie für ihren Traumkörper auch einiges tun muss, ist klar. Sie isst sehr gerne Algen. Nüsse, Sonnenblumen- und Kürbiskerne, sowie Salat, Avocado und Fisch gehören ebenso in ihren Speiseplan. Außerdem pflanzt sie auch sehr gerne in ihrem eigenen Garten an und hat somit immer frisches Gemüse. Sie isst zu 80 Prozent Gesund und zu 20 Prozent sündigt sie auch sehr gerne, weil sie nicht auf Pommes Frites verzichten kann. Miranda die bekennende Buddhistin ist, meditiert jeden Tag. Außerdem macht sie noch jeden Tag ihre Yogaübungen und um ihre Muskeln zu definieren, auch sehr gerne Pilates und etwas Fitness an den Geräten.

Noch ein Victoria Secret Engel ist Adriana Lima und gehört auch in die Liga der Top 10 der Models. Sie gehört definitiv zu den heißesten Models und dafür macht sie auch jede Menge. Mit einem Personal Trainer hält sie sich fit und zu diesem Programm gehören Seilspringen, Hanteltraining und Boxen. Nach der Geburt ihrer Tochter achtete die Schönheit sehr auf ihre Ernährung. Sie nimmt ausschließlich grünes Gemüse zu sich, welches sie je nach Laune roh, gedünstet oder gebraten zu sich nimmt. Dazu noch Proteinshakes oder einen kleinen Müsliriegel zwischen den Mahlzeiten, damit der Hunger nicht allzu groß wird. Adriana investiert jetzt schon fürs Alter, weil sie meint, wer sich regelmäßig bewegt und Sport treibt, hat mehr vom Körper, bleibt länger fit und wird auch seltener krank.

Was auffällt ist, das viele Models das Boxen  bevorzugen. Auch Marisa Miller, die vor einigen Jahren, bevor sie sich der Modellkarriere gewidmet hat,  als Volleyballspielerin erfolgreich war, hält sich so in Bewegung und fit. Außerdem achtet sie sehr auf ihre Ernährung. Ihr Geheimtipp, immer die kleinen Portionen bzw. Schokoriegel kaufen, damit man nicht gleich so zuschlägt und wenn sie ganz besonders auf ihren Körper achten will um nicht zuzunehmen, gerade vor den Shows, bewegt sie sich lieber etwas mehr nackt, um ihren Körper besser zu sehen. Sie meinte, wer kann schon wenn man nackt ist, eine Schüssel Nachos verdrücken?? Wo sie recht hat, hat sie recht. Auch Candice Swanepoel, hält sich mit Boxen fit.

Wer sich also genauso fit halten möchte, wie die Models, sollte auf Kohlenhydrate verzichten, regelmäßig Sport machen und viel Gemüse und Obst zu sich nehmen. Wie ihr seht, ist Boxen ziemlich angesagt bei den Mädels, denn bei keiner anderen Sportart wird der Körper so trainiert wie hier. Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit und Kraft. Dadurch wird fast jeder Muskel im Körper trainiert und das ziemlich schnell. Mit der richtigen Ernährung die dann dazu kommt, ist ein schöner Körper im Handumdrehen drin.

 

 

GD Star Rating
loading...
Wie halten sich Models fit?, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.